Schritt I ~ Aktiviere Selbstreflexion und Achtsamkeit

a.  ~  Reflektiere deine Emotionen

Teilziel:  

  • Verstehe die Zusammenhänge zwischen deinen Emotionen, Gedanken und Umständen. 

Etappe 1:  

  • Nimm dir 15 Minuten Zeit, um über deine Emotionen nachzudenken. Schreibe auf, welche Gefühle du in den letzten Tagen erlebt hast und was diese ausgelöst haben. 

Etappe 2:  

  • Analysiere eine dieser Emotionen genauer. Schreibe auf, wie sie dich beeinflusst hat und welche Gedanken damit verbunden waren. 

b.  ~  Praktiziere Achtsamkeit

Teilziel:  

  • Entwickle die Fähigkeit, im Moment zu leben und bewusster zu sein.


Etappe 1:  

  • Führe eine 5-minütige Atemmeditation durch. Konzentriere dich nur auf deinen Atem und spüre, wie er in und aus deinem Körper strömt.

 Etappe 2: 

  •  Beobachte bewusst eine alltägliche Handlung wie das Essen einer Mahlzeit.  Achte auf den Geschmack, die Textur und den Geruch der Speisen. 

c.  ~  Übe Akzeptanz und Vergebung

Teilziel:  

  • Erlange Selbstakzeptanz und lerne aus vergangenen Fehlern.


Etappe 1:  

  • Schreibe einen Brief an dich selbst, indem du dir für vergangene Fehler und Schwächen vergibst und Akzeptanz für deine persönliche Reise zeigst.


Etappe 2:  

  • Reflektiere über eine vergangene Situation, die du bereust.  Identifiziere, was du aus dieser Erfahrung gelernt hast.

zurück zu:
  Schritt I     -  Aktiviere Selbstreflexion und Achtsamkeit

weiter zu:
  Schritt II   -  Aktiviere Erkenntnis und Selbstentwicklung 
 Schritt III  -  Aktiviere das Eigenmanagement für emotionales Gleichgewicht
 Schritt IV -  Aktiviere gesunde Beziehungen  
 Schritt V  -  Aktiviere den Weg zum Ziel ~ Erreiche die persönliche Zufriedenheit

Logo

© JOTIBO 2024

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.